Posts Tagged ‘Ilse Aigner’

Wohin nur mit den Rettungspaket-Milliarden?

März 23, 2009

Die EU brachte dieses Wochenende ein Konjunkturpäcken von 5 Milliarden Euro auf den Weg. Ein wirklich mickriges Sümmchen, wo wir uns inzwischen an so große Zahlen gewöhnt haben. Löblich finde ich, dass die Gelder bereits recht konkret verplant wurden. Unter andrem sollen 90 Millionen des Paketes in die ländliche Entwicklung Deutschlands investiert werden. Damit war vor allem der Ausbau der Breitbandverbindungen gemeint, der für profitorientierte Unternehmen in dünn besiedelten Gebieten unrentabel ist.

Wie nun tagesschau.de berichtet, will die Bundesagrarministerin Ilse Aigner, die gerade in Brüssel kläglich mit dem Versuch scheiterte die Milchquote stabil zu halten, die 90 Millionen Euro den maulenden Milchbauern in den Rachen werfen. Anstatt den ländlichen Raum endlich an die entstehende Informationsgesellschaft anzubinden, sollen hier also 90 Millionen Euro einem aussterbenden Berufsstand ins Grab gelegt werden. Zugegeben: ein Berufsstand mit Wählerstimmen – vorallem für die Union – und erst recht für die CSU.

Als Teil der Generation, die die vielen Schulden wieder zurückzahlen soll, bekomme ich Magenschmerzen bei dem Gedanken, dass die vielen Konjunkturpakete mit dem Superwahljahr 2009 zusammenfallen.

Advertisements